KrÄuterseminare

Kräuterseminare im Rhythmus der Jahreszeiten und im Jahreskreis 

Die Pflanzen zeigen uns, dass alles seine Zeit hat und alles in Wandlung ist.

Blumenmädchen

Hausmittel mit Wild- und Garten(un)kräutern

Gegen fast alles ist ein Kraut gewachsen, das wussten bereits unsere Urahnen. Wir entdecken alte Hausmittel mit Wild- und Garten(un)kräutern neu und lernen, sie in unserer Zeit richtig anzuwenden.

anup-ghag-Pnwc4DPZiUk-unsplash.jpg

Räuchern mit Kräutern,

Blüten und Harzen

Welche Pflanzen sind zum Räuchern geeignet?

Welche Methoden des Räucherns gibt es?

 

Wie zelebriert man ein Räucherritual?

Wie lässt man sich von der Nase zu wundervollen Räuchermischungen führen?
Wie stellt man seine eigenen ganz individuellen Räucherstäbchen her? Diese und viele andere Fragen werden hier beantwortet.

Mädchen auf dem Gänseblümchengebiet

Kraut oder Unkraut?

Reise zu den wilden

Wiesenkräutern

Wir erleben Wildkräuter und Wiesenblumen mit allen Sinnen…

schauen wie eine Hummel, erraten Düfte, forschen, basteln und spielen.

Zum Schluss genießen wir unsere selbstgemachte Kräuterjause.

Echinacea Sonnenhut

Kräuterwanderung

und Salbenmischen

Wir unternehmen eine kleine Kräuterwanderung und lernen Pflanzen zu erkennen, sie richtig zu sammeln und anzuwenden. Außerdem erfahren wir viel Wissenswertes über die Herstellung von Tinkturen, Ölen und Salben und rühren selbst eine Salbe.

Hausgemachte Kosmetik

Grüne Kosmetik aus

Küche & Garten

Seit tausenden von Jahren kommen Produkte zur Körperpflege und Kosmetik aus Küche und Garten. 

Wir werden kurz auf den Aufbau und die Bedürfnisse unserer Haut eingehen und anschließend auf die Pflegemittel aus der Natur. Dazu gehören Pflanzen, Essig, Honig, Samen, Getreide, Öle und einige andere mehr. Wir stellen Pflegeprodukte her, die in Einklang mit der Natur und ohne künstliche Zusatzstoffe wirksam sind.

blühen

Date mit einem Deva

In jeder Pflanze wohnt ein Geist, der sich durch unsere innerliche Zwiesprache mit ihm offenbart.

Du triffst eine Pflanze, nimmst sie mit allen Sinnen wahr und machst dich mit ihr vertraut.

IMG-20210308-WA0000.jpg

Frühlingskuren mit Wildkräutern

Wer kennt nicht Gänseblümchen, Löwenzahn und Brennnessel? Sie und einige andere Wildkräuter sind buchstäblich auf jedem Quadratmeter Rasen vor dem Haus zu finden. Wie man sie erkennt, erntet und zu Grüngetränken, Frischkäseaufstrichen, Frühlingssalaten usw. verarbeiten kann, welche Inhaltsstoffe in den Kräutern optimal Entschlackung und Entgiftung fördern, welche Vitamine, Mineralien und Spurenelemente uns speziell in Zeiten der Frühjahrsmüdigkeit wieder mit Lebensenergie füllen, das alles kann man an diesem Tag erfahren. Eine Frühjahrskur, die für Abwechslung, Schmackhaftigkeit und Spaß sorgt!

Löwenzahn Felder

Kräuterwanderung, Wurzelgraben und

Tinkturen

Wir unternehmen eine Wanderung in den herbstlichen Wiesen und Wäldern und sehen, welche Kräuter wir speziell im Herbst ernten und welche Wurzeln wir graben können. Wir erfahren, wie man Kräuter erkennt, wie man sie erntet und verarbeitet. Anschließend stellen wir Nelkenwurzwein her und setzen ein Löwenzahnwurzelextrakt an

Die Kräuterseminare findest

du bei mir und in der Schule für

Heil- und Wurzelwissen in Obsteig www.hewu.at

Alle Seminare gibt es auch auf Anfrage. 

 

In den Pflanzen zeigt sich die in allem wohnende unverwüstliche Lebenskraft.

Pflanzen zeigen uns, dass alles seine Zeit hat

und alles in Wandlung ist.

 

Seit es uns Menschen gibt, sind wir untrennbar mit den Pflanzen verbunden.

Sie unterstützen uns auf allen Ebenen – körperlich, geistig und seelisch.

Sie dienen unserem Körper als Nahrung, Medizin und Schönheitspflege.

Sie begleiten uns bei unseren Ritualen, beim Räuchern und beim Zaubern.

Sie wirken sanft als Blütenessenzen oder wild als Giftpflanzen.

Sie erfreuen uns mit ihrer Schönheit, ihrem Duft und ihrem

bedingungslosen Sein.