KrÄuterwanderung vor der HaustÜr
Essbare und Heilsame Wurzeln

Bei unserer Wanderung durch die herbstliche Natur entdecken wir, von welchen Kräutern wir speziell jetzt im Herbst die Wurzeln ernten können.

Wir erfahren, wie man Wurzeln gräbt und wie man sie verarbeiten und verwenden kann.

 

Wann: Donnerstag, 13. Oktober 2022

           14.30 bis ca. 17.00 Uhr

Wo: Stamser Eichenwald

Treffpunkt: Sportplatz Stams-Eichenwald

 

Wieviel: 30 €

Bitte melde dich, wenn es für dich finanziell gerade schwierig ist, du aber dabei sein möchtest!

 

Gabriele Neurauter

gabriele.neurauter@gmx.at 

+43 650 65 850 22

20200119_162218.jpg


Donnerstag, 13. Oktober 2022


 

KrÄuterwanderung und Wurzelgraben

Im Garten und bei einer Wanderung durch die herbstliche Natur sehen wir, welche Kräuter wir speziell im Herbst ernten und welche Wurzeln wir graben können.

Wir erfahren, wie man Kräuter erkennt, wie man sie erntet und verarbeitet.

Anschließend stellen wir Nelkenwurzwein her und setzen ein Wurzelextrakt an.

 

Wann: Samstag, 15. Oktober 2022

           9.30 bis 14.30 Uhr

Wo: 6410 Telfs,

Cosmus Schindler Straße 16

Wieviel: 50 € plus ca. 7 € Materialkosten


 

Anmeldungen und Anfragen bei 

 

Gabriele Neurauter

gabriele.neurauter@gmx.at 

+43 650 65 850 22

Image by Dmitriy Adamenko


Samstag, 15. Oktober 2022


 

Wanderung Über den hintereggensteig zur neuen AlplhÜtte

Wir wandern von Strassberg über den Hintereggensteig bis zur Alplhütte und genießen die bunte Herbstlandschaft.

Dabei werden uns die herbstliche Pflanzenwelt, gefärbte Lärchen und Buchen und imposante Ausblicke ins Inntal und zur Hohen Munde begleiten.

 

Wann: Sonntag, 16. Oktober 2022

           9.00 - ca. 15.30

Treffpunkt: beim Schranken Parkplatz Strassberg

Wieviel: 45 €


 

Anmeldungen und Anfragen bei 

 

Gabriele Neurauter

gabriele.neurauter@gmx.at 

+43 650 65 850 22

hintereggen.jpeg

Sonntag, 16. Oktober 2022

Auf dem Weg zu unseren wurzeln
Alte Wege neu entdeckt - Teil 1
Besinnungswege und Kraftorte vor der Haustür

Wir wandern in zwei Etappen durch Wälder und Wiesen zu besonderen Kraftorten vor unserer Haustür.

Entlang von traditionellen Pilger- und neu angelegten Besinnungswegen erleben wir herrliche Ausblicke und eine abwechslungsreiche Landschaft.

Wir begegnen an diesen Tagen der heilsamen Natur, den Kontrasten zwischen Natur und Kultur, einigen besonderen Pflanzen und den Geschichten von Gebäuden und Orten.

In der Bewegung begegnen wir auch uns selbst.

 

Etappe 1

Pfarrkirche Pfaffenhofen - Ruine Hörtenberg - Höll - Rietz Pfarrkirche - Kirche St. Antonius - Bahnhof Rietz

 

 

Wann: Samstag, 22. Oktober 2022

           8.30 - ca. 14.00 Uhr

Treffpunkt:  Pfarrkirche Pfaffenhofen

Kosten: 12 €

Diese Wanderung wird von der Erwachsenen Schule Pfaffenhofen-Oberhofen organisiert und unterstützt.

 

Bitte mitbringen: Trittsicherheit, festes Schuhwerk, eventuell Stöcke, Schreibzeug, Getränk und Jause

Wir starten um 8.30 Uhr bei der Pfarrkirche Pfaffenhofen.

Wer mit der Bahn anreist, gelangt zu Fuß in 5-10 min vom Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen zur Pfarrkirche Pfaffenhofen.

Wer mit dem Auto kommt, kann das Parkhaus (gebührenpflichtig) am Bahnhof Telfs Pfaffenhofen nutzen.

Diereine Gehzeit für die 9,6 km lange Strecke beträgt ca. 3,5 Stunden und kann je nach Kondition der Gruppe schwanken. Wir werden auf jeden Fall genügend Pausen machen -  zum Schauen, Rasten, Pflanzen treffen und Geschichten hören.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, einzukehren und gemeinsam zu essen, trinken, reden, sein.

Genaue Informationen und Anmeldung bei

 

Gabriele Neurauter

gabriele.neurauter@gmx.at 

+43 650 65 850 22

 

 

 

WhatsApp Image 2022-05-29 at 10.15.27.jpeg
Kapelle antonius.jpeg

Samstag, 22. Oktober 2022

auf dem weg zu unseren wurzeln
Alte Wege neu entdeckt - Teil 2
Besinnungswege und Kraftorte vor der Haustür

Wir wandern in zwei Etappen durch Wälder und Wiesen zu besonderen Kraftorten vor unserer Haustür.

Entlang von traditionellen Pilger- und neu angelegten Besinnungswegen erleben wir herrliche Ausblicke und eine abwechslungsreiche Landschaft.

Wir begegnen an diesen Tagen der heilsamen Natur, den Kontrasten zwischen Natur und Kultur, einigen besonderen Pflanzen und den Geschichten von Gebäuden und Orten.

In der Bewegung begegnen wir auch uns selbst.

Etappe 2

Parkplatz Pfarrkirche Rietz - St.Antonius - Besinnungsweg - Hexenbödele - Stamser Eichenwald - Stift Stams - Bahnhof Stams

 

 

Wann: Sonntag, 23. Oktober 2022

           8.30 - ca. 14.00 Uhr

Treffpunkt:  Parkplatz Pfarrkirche Rietz

Diese Wanderung wird von der Erwachsenen Schule Pfaffenhofen-Oberhofen organisiert und unterstützt.

​​

 

Bitte mitbringen: festes Schuhwerk, eventuell Stöcke, Schreibzeug, Getränk und Jause

Wir starten um 8.30 Uhr beim Parkplatz der Pfarrkirche Rietz.

Die reine Gehzeit für die mehr als 10 km lange Strecke beträgt ca. 4 Stunden und kann je nach Kondition der Gruppe schwanken. Wir werden auf jeden Fall genügend Pausen machen -  zum Schauen, Rasten, Pflanzen treffen und Geschichten hören.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, in Stams einzukehren und gemeinsam zu essen, trinken, reden, sein.

Genaue Informationen und Anmeldung bei

 

Gabriele Neurauter

gabriele.neurauter@gmx.at 

+43 650 65 850 22

 

 

Stift Stams.jpeg

Sonntag, 23. Oktober 2022

Wiese Stams.jpeg

Jahresausbildung 2022 Teil 8/9
Seifensieden

Samstag, 5. November 2022

Seifensieden, Badeperlen und Shampoos

Die Kunst, aus Kräutern, wertvollen Ölen und individuellen Düften Seifen herzustellen und sprudelnde und geschmeidige Badeperlen zu schaffen, ist Inhalt dieses Kurses.

 

Wann: Sonntag, 6. November 2022

           9.30 bis 17.30 Uhr

Wo: 6416 Obsteig,

Schule für Heil- und Wurzelwissen

Wieviel: 80 € plus 15 € Materialkosten


 

Anmeldungen und Anfragen bei 

 

Gabriele Neurauter

gabriele.neurauter@gmx.at 

+43 650 65 850 22

Image by Aurélia Dubois

Sonntag, 6. November 2022

Salben, Cremes und lotionen aus krÄutern

Wir lernen einige unterschiedliche Methoden des Salbenmischens und Cremenrührens kennen und werden vor Ort wunderbar duftende und sehr wirkungsvolle Pflegeprodukte aus Kräutern herstellen.

 

Wann: Sonntag, 20. November 2022

           9.30 - ca. 17.30 Uhr

Wo: 6416 Obsteig,

Schule für Heil- und Wurzelwissen

Wieviel: 80 € plus ca. 10 € Materialkosten


​​

Anmeldungen und Anfragen bei 

 

Gabriele Neurauter

gabriele.neurauter@gmx.at 

+43 650 65 850 22

lotionen_edited.jpg

Sonntag, 20. November 2022

RÄucherwanderung vor der HaustÜr

Jetzt beginnt die Adventszeit, und bis zur Wintersonnwende werden die Tage spürbar kürzer.

Im leisen Herbstwald erfahren wir einiges über die Pflanzen, die uns begegnen.

Wir sammeln Kräuter, Nadeln, Flechten und Harze für unsere eigene Räuchermischung, die uns durch den Advent und die Wintermonate begleiten und den Wald in unsere Wohnzimmer bringen kann.

 

Wann: 26. November 2022,

           14.00 bis ca. 16.30 Uhr

Wo: Telfs, St. Moritzen

Treffpunkt Parkplatz Wendelinus

Wieviel: 30 €

 

Anmeldungen und Anfragen bei 

 

Gabriele Neurauter

gabriele.neurauter@gmx.at 

+43 650 65 850 22

 

wacholder_edited.jpg

26. November 2022

RÄuchern mit KrÄutern, BlÜten

und HArzen

Welche Pflanzen sind zum Räuchern geeignet? Welche Methoden des Räucherns gibt es? Wie zelebriert man ein Räucherritual? Wie lässt man sich von der Nase zu wundervollen Räuchermischungen führen?
Wie stellt man seine eigenen ganz individuellen Räucherstäbchen her? Diese und viele andere Fragen werden hier beantwortet.

 

Wann: 27. November 2022,

           9.30 bis ca. 17.30 Uhr

Wo: 6416 Obsteig

Schule für Heil- und Wurzelwissen

Wieviel: 80 € plus ca. 10 € Materialkosten

 

Anmeldungen und Anfragen bei 

 

Gabriele Neurauter

gabriele.neurauter@gmx.at 

+43 650 65 850 22

 

anup-ghag-Pnwc4DPZiUk-unsplash.jpg

27. November 2022

Jahresausbildung 2022 Teil 9/9
Räuchern

Samstag, 3. Dezember 2022